Heimatmuseum Dornstetten

Dornstetten: Stadtgeschichte der einstigen Oberamtsstadt Dornstetten, Arbeitsalltag und Leben der Bürger in früherer Zeit. Geologie, Paläontologie, Land- und Forstwirtschaft, Brauerei.

Über drei Etagen gibt die Ausstellung den Besuchern Einblicke in die Stadtgeschichte der einstigen Oberamtsstadt Dornstetten, in den Arbeitsalltag und in das Leben der Bürger in früherer Zeit.

Der Rundgang beginnt im Erdgeschoss der Zehntscheuer mit einer Bierbrauereinanlage aus dem 19. Jahrhundert. Im ersten Obergeschoss geht die Ausstellung über in den Fruchtkasten. In den original restaurierten Räumen sind verschiedene Themenbereiche ausgestellt: Frühgeschichte Dornstettens, Stadtentwicklung und Verwaltung der Oberamtsstadt, Kirche und Religion, Schule, Wohnen, Lebens- und Arbeitsalltag um die Jahrhundertwende 1900. Das zweite Obergeschoss beherbergt Zeugnisse historischer und teilweise ausgestorbener Handwerksberufe und des Arbeitsalltags in früherer Zeit.

Eine eigene Abteilung bildet die geologische und paläontologische Sammlung. Eine außergewöhnliche Besonderheit ist der Wehrgang im ersten Obergeschoss.

Heimatmuseum Dornstetten ist bei:
POI

Museen

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #138673 © Webmuseen