Museum

Heimatmuseum Graachertor

Bernkastel-Kues: 700 Jahre Stadtgeschichte.

Das Graacher Tor, heute Sitz des Heimatmuseums, ist das einzig erhaltene Stadttor in Bernkastel-Kues. Das Museum informiert über die 700-jährige Stadtgeschichte und die Entwicklung Bernkastels.

In vier Räumen sind wertvolle kulturhistorische Exponate ausgestellt. Darunter alte Ansichten, Karten, Fahnen, Wappen, Siegel, Holzplastiken, Ausstattungsgegenstände des ehemaligen Kapuzinerklosters, die Darstellung einer Bernkasteler Schiffer- und Kaufmannsfamilie, die Biographie des in Bernkastel geborenen Kirchenmusikers und Komponisten Professor Hermann Schroeder, die Originalfahne der Bernkasteler Bürgerwehr aus dem Revolutionsjahr 1848 sowie die mittelalterlichen Strafen des ehemaligen Hochgerichts Bernkastel.

Heimatmuseum Graachertor ist bei:

Heimatmuseen

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #110081 © Webmuseen