Museum

Heimatmuseum Karlsdorf

Karlsdorf-Neuthard: Torgebäude der ehemaligen Schlossanlage Altenbürg. Historische und wirtschaftliche Bedeutung Altenbürgs. Verlegung des ehemaligen Rheindorfes Dettenheim, Entwicklung der Neusiedlung Karlsdorf.

Die lokalgeschichtliche Ausstellung befindet sich im Torgebäude der ehemaligen Schlossanlage Altenbürg, die Fürstbischof Kardinal Damian Hugo von Schönborn um 1735 erbauen ließ. Thematisiert wird die historische und wirtschaftliche Bedeutung Altenbürgs zur Zeit des Damian Hugo von Schönborn.

Ein anderer Schwerpunkt widmet sich der hochwasserbedingten Verlegung des ehemaligen Rheindorfes Dettenheim und der Entwicklung der Neusiedlung Karlsdorf, u.a. mit Modellen der Schlossanlage und der Neusiedlung im Gründungsjahr 1813.

Heimatmuseum Karlsdorf ist bei:

Heimatmuseen

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #1041956 © Webmuseen