Museum

Heimatmuseum Dettingen

Karlstein am Main: Heimatgeschichte: Schlacht bei Dettingen 1743, Dorfleben von 1850 bis 1950, Bürgerliche Wohnkultur um 1900. Originalmobiliar in Küche, Wohnzimmer und Schlafzimmer.

Im ehemaligen Rathaus von Dettingen wird auf 300m² in 14 Räumen örtliche und regionale Geschichte gezeigt. Einen besonderen Stellenwert in der Geschichte des Ortes besitzt die „Schlacht bei Dettingen 1743” (Österreichischer Erbfolgekrieg).

Im Obergeschoss befinden sich die Abteilungen „Mittelalter” mit Freigericht und Ossenheimer Mark sowie „Dorfleben von 1850 bis 1950” mit den Räumen „Post und Eisenbahn” und „Mainschifffahrt”. Die Bürgerliche Wohnkultur um 1900 ist mit Originalmobiliar in Küche, Wohnzimmer und Schlafzimmer aus dieser Zeit in 3 Räumen präsent.

Heimatmuseum Dettingen ist bei:
POI

Heimatmuseen

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #101191 © Webmuseen