Museum

Heimatmuseum Löffingen

Löffingen: Geologie, Fossilien, alamannische Gräberfunde, Stadtgeschichte, Bürger- und Feuerwehr, Bauernmöbel des 18. Jahrhunderts, Hinterglasbilder, Bibeln, Kunsthandwerk und Brauchtum. Die Maler Adolf Hildenbrand und Friedrich Knödler.

Zum vielfältigen Bestand gehören geologische Exponate vorwiegend aus der Wutachschlucht, fossile Funde von Mammut und Fellnashorn aus der Kiesgrube Löffingen-Reiselfingen, alamannische Gräberfunde, Dokumente zur Stadtgeschichte, Objekte zur Bürger- und Feuerwehr sowie eine Sammlung mit Bauernmöbeln des 18. Jahrhunderts, Hausrat und Gegenständen aus Gewerbe und Landwirtschaft.

Daneben sind Hinterglasbilder, Bibeln, sakrale Gegenstände sowie Zeugnisse des Kunsthandwerks und des Brauchtums ausgestellt. Eine weitere Abteilung zeigt Bilder der Maler Adolf Hildenbrand und Friedrich Knödler.

POI

Heimatmuseen

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #102883 © Webmuseen