Museum

Schallplattenmuseum Nortorf

Heimatmuseum mit Schallplattenfabrikation und Einrichtung der Privil. Apotheke Nortorf

Nortorf: Schallplattenfabrikation von den Anfängen auf Schellackplatte über die LP bis zur CD, aber auch zu Tefifon, Tonband und Musikkassette. Historische Nortorfer Apotheke.

Da Nortorf als Sitz der Firma „TELDEC” auch heute noch in Schleswig-Holstein als „Stadt der Schallplatte” gilt, ist das ein Schwerpunkt der Ausstellung: von den Anfängen auf Schellackplatte über die LP bis zur CD, aber auch Abstecher zu Tefifon, Tonband und Musikkassette sind in der umfangreichen Sammlung zu finden.

Zusätzlich werden Teile der historischen Nortorfer Apotheke und weitere Exponate zur Stadtgeschichte ausgestellt. Das wohl kleinste „Kino” Deutschlands präsentiert eine Dia-Show mit alten Stadtansichten.

Schallplattenmuseum Nortorf ist bei:

Heimatmuseen

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #136850 © Webmuseen