Version
15.6.2015
 zu „Museum für Stadtgeschichte (Museum)”, DE-07806 Neustadt/Orla
 zu „Museum für Stadtgeschichte (Museum)”, DE-07806 Neustadt/Orla

Museum

Museum für Stadtgeschichte

(Heimatmuseum Neustadt)

Mai bis Sept:
Di, Do-Fr, So 14-17 Uhr
Sa 10-12, 14-17 Uhr
Okt bis April:
Di, Do, So 14-17 Uhr
Sa 10-12, 14-17 Uhr

Historische Buchdruckerei. Malerei und Grafik der bekannten Neustädter Maler der Nachkriegszeit Heinrich Kiefer, Heinrich Rudolf Ulbricht und Karl Herrmann. Sächsich-thüringische Landkarten aus 3 Jahrhunderten und Ortsansichten. Einmalige Sammlung historischer Landkarten mit Kupferstichen, Stahlstichen und Lithografien von Ortsansichten aus dem 16. bis 19. Jahrhundert. Karussellgeschichte und Karussellproduktion in den Jahren 1870-1915. Gerberei.

POI

Dependance, Neustadt/Orla

Luther­haus

Eines der schön­sten Bürger­häuser im histo­rischen Markt­ensem­ble Neu­stadts. Bohlen­stuben, spät­mittel­alter­liche Wand­malereien, kunst- und kultur­histo­rische sowie archi­tek­to­nische Be­sonder­heiten. Stadt-, Haus- und Refor­mations­geschichte.

Burg, Seitenroda

Museum Leuchten­burg

Burg­ge­schich­te, Regio­nal­ge­schich­te, Wein­bau.

Ab 9.9.2024, Apolda

Der rote Schirm

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#9934 © Webmuseen Verlag