Museum

Heimatmuseum Rohrbach

Heidelberg: Ortsgeschichte. Gewerbe, Weinbau, Handwerk und Landwirtschaft. Joseph von Eichendorffs Heidelberger Zeit.

Das Museum ist heute in einer ehemaligen Bäckerei untergebracht. Neben Zeugnissen zur Ortsgeschichte, von den frühesten Siedlungsspuren bis zur Eingemeindung nach Heidelberg, wird auch die wechselvolle Geschichte des Rohrbacher Schlösschens präsentiert. Weitere Ausstellungsbereiche sind dem Gewerbe, Weinbau, Handwerk und der Landwirtschaft gewidmet.

Ein eigener Raum erinnert an Joseph von Eichendorffs Heidelberger Zeit (1807/08), seine Zugehörigkeit zum „Eleusinischen Bund” um Otto Heinrich Graf von Loeben (1786-1825) und seine Romanze mit der Rohrbacher Küferstochter Katharina Förster (1789-1837).

Heimatmuseum Rohrbach ist bei:

Heimatmuseen

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #141920 © Webmuseen