Version
8.5.2017
 zu „Heimatmuseum Süchteln-Viersen (Museum)”, DE-41749 Viersen
Foto: Herbert Tichy
 zu „Heimatmuseum Süchteln-Viersen (Museum)”, DE-41749 Viersen
Foto: Herbert Tichy
 zu „Heimatmuseum Süchteln-Viersen (Museum)”, DE-41749 Viersen
Foto: Herbert Tichy
 zu „Heimatmuseum Süchteln-Viersen (Museum)”, DE-41749 Viersen
Das „Jakobsgut” beherbergt heute das Museum
Foto: Axel Greuvers

Museum

Heimatmuseum Süchteln-Viersen

Probsteistraße 15
DE-41749 Viersen
02162-8413
Mai bis Sept:
So 11-12.30 Uhr

Nach dem Krieg wurde das Museum im Jakobsgut, einem alten Fachwerkhaus, neueröffnet.

Zu den Beständen gehören unter anderem eine Gesteins- und Muschelsammlung aus Süchtelner Formsandgruben, ein Samtwebstuhl und andere Gerätschaften der Textilverarbeitung, eine Schuhmacherwerkstatt um 1900, Sattler- und Holzschuhmacher-Werkzeug und volkskundliche Objekte, darunter Hinterglasbilder oder Süchtelner Vereinsfahnen aus dem 19. Jahrhundert.

Das Museum besitzt außerdem viele Beispiele bäuerlicher und bürgerlicher Wohnkultur aus dem 18. und 19. Jahrhundert. Die Küche mit dem offenen Kamin und den dazugehörigen Küchengerätschaften aus Keramik, Kupfer, Messing und Zinn vermittelt einen Einblick in frühere Wohn- und Lebensgewohnheiten, ebenso die mit Möbeln und Hausrat Süchtelner Bürger ausgestattete Wohnstube.

Das Süchtelner Heimatmuseum ist das kleinste seiner Art in Deutschland.

POI

Museum, Grefrath

Nieder­rheini­sches Frei­licht­museum

Histo­ri­sche Wohn-, Arbeits- und Hand­werks­kultur des Nieder­rheins. Drei typi­sche, original­getreu wieder­auf­ge­baute Hof­anlagen mit Wohn­häusern, Scheunen und Neben­gebäuden, Obst­wiesen, Gemüse- und Blumen­gärten und Back­haus.

Bis 1.9.2024, Düsseldorf

Young-Jae Lee

Die Sonder­schau im Hetjens vermittelt einen Einblick in das umfang­reiche Werk der gebür­tigen Süd­korea­nerin Young-Jae Lee. Darüber hinaus bietet die Aus­stellung einen histo­ri­schen Überblick zur Kera­mi­schen Werk­statt Marga­reten­höhe.

Bis 9.8.2024, Wachtendonk

Glanzlichter 2023

Museum, Krefeld

Kaiser Wilhelm Museum

Impo­santes Ge­bäude im eklek­tischen Stil­plura­lismus des aus­gehen­den 19. Jahr­hunderts. Moderne und zeit­ge­nössi­sche Kunst (Slg. der Kunst­museen Kre­feld).

Bis 15.9.2024, Düsseldorf

Follow the Thread

Aus­gangs­punkt ist bei allen vier Künst­lern die Zu­sammen­führung von ver­schie­denen Arbeits­methoden mit dem Textilen in der zeit­ge­nössi­schen Kunst.

Bis 28.7.2024, Düsseldorf

Die Große 2024

Die Aus­wahl der teil­nehmen­den Künstler an der größten von Künst­lern für Künstler organi­sier­ten Aus­stellung in Deutsch­land wird aus zahl­reichen Be­wer­bun­gen durch eine jährlich wech­selnde Jury getroffen.

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#995164 © Webmuseen Verlag