Museum

Heimatmuseum im Wolfschneiderhof

Taufkirchen (bei München): Denkmalgeschütztes Anwesen mit dem Hausnamen „Wolfschneider”. Geschichte des Dorfes und des hiesigen bäuerlichen Lebens.

Das Anwesen mit dem Hausnamen „Wolfschneider” stammt aus dem frühen 18. Jahrhundert und steht unter Denkmalschutz. Die darin eingerichtete Ausstellung erzählt von der Geschichte des Dorfes und des hiesigen bäuerlichen Lebens.

Heimatmuseum im Wolfschneiderhof ist bei:
POI

Heimatmuseen

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #101466 © Webmuseen