Museum

Heimatmuseum Weitenung

Bühl: Wohnen und Arbeiten in den letzten hundert Jahren. Apfelvermostung und die ländliche Vorratshaltung. Orts- und Kirchengeschichte, Bühl-Stollhofener Linie von 1703. Bauerngarten mit Blumen, Kräutern und Gemüse.

Einrichtungs- und Gebrauchsgegenstände vermitteln einen Eindruck vom Wohnen und Arbeiten in den letzten hundert Jahren, darunter die Apfelvermostung und die ländliche Vorratshaltung sowie Küche und Waschküche. Gezeigt werden Exponate zur Orts- und Kirchengeschichte mit archäologischen Fundstücken, dazu Urkunden, ein Diorama der Bühl-Stollhofener Linie von 1703 sowie fotografische Dokumente zum Vereinsleben.

Im Eingangsbereich befindet sich ein Bauerngarten mit Blumen, Kräutern und Gemüse.

Heimatmuseum Weitenung ist bei:

Heimatmuseen

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #141819 © Webmuseen