Museum

Heimatmuseum im Bürgerhaus

Zerf: Bäuerliches Leben und lange handwerkliche Tradition im Ort. Arbeit des Schusters, Schmiedes, Sattlers und Stellmachers. Geräte aus der Forst- und Landwirtschaft, Leinenherstellung, religiöse Volkskunst. Fotoausstellung.

Das Heimatmuseum im Bürgerhaus legt Zeugnis ab über das bäuerliche Leben und die lange handwerkliche Tradition im Ort. So erhält der Besucher Einblicke in die Arbeit des Schusters, des Schmiedes, des Sattlers und Stellmachers.

Zahlreiche Geräte aus der Forst- und Landwirtschaft vermitteln ein anschauliches Bild des arbeitsreichen Alltags der Dorfbewohner. Die Leinenherstellung und eine Auswahl von Kleidungsstücken sind ebenso zu sehen wie Zeugnisse religiöser Volkskunst. Daneben dokumentiert eine umfangreiche Fotoausstellung das Leben der Zerfer im 19. und beginnenden 20. Jahrhunderts.

POI

Heimatmuseen

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #102217 © Webmuseen