Museum

Heimatmuseum „Zur Linde”

(Heimatstube Abbenrode)

Nordharz: Geschichte von Abbenrode. Schulmuseum, Grenzausstellung mit Grenzmodell, historische Feuerwehrspritze, Handwerke.

Das Museum zur Geschichte von Abbenrode befindet sich im ehemaligen Tanzsaal und den Nebenräumen. Eine Vielzahl von Modellen vom Ort Abbenrode, historischer Gebäude oder des nicht mehr existierenden „Vegetarischen Erholungsheims Carl Lange” bei Abbenrode ergänzen die Ausstellung.

Weiterhin wurden ein kleines Schulmuseum und eine Grenzausstellung mit Grenzmodell zur Geschichte der innerdeutschen Grenze und dem Leben im Grenzort Abbenrode eingerichtet.

Im Nebengebäude war bis 1996 die Feuerwehr untergebracht. Hier wurden die vorhandenen Räumlichkeiten genutzt, eine Feuerwehrausstellung mit einer historischen Feuerwehrspritze und anderen technischen Ausstellungsstücken unterzubringen.

Eine umfassende Ausstellung zu den ehemals existierenden Handwerkergewerben in Abbenrode ist zurzeit auf dem Boden der alten Feuerwehr im Entstehen.

Heimatmuseen

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #1046045 © Webmuseen