Version
6.9.2014
 zu „Heimatstube Naundorf (Museum)”, DE-01445 Radebeul

Museum

Heimatstube Naundorf

Fabrikstraße 60
DE-01445 Radebeul
Mai bis Sept:
Mo-Do, So 13-18 Uhr
Okt bis April:
Mo-Do, Sa 13-18 Uhr

Die Naundorfer Heimatstube vereint unter ihrem Dach ein Bastel-und Handarbeitsgeschäft und ein Museumscafè im Erdgeschoß und ein kleines Museum im Obergeschoß. Zu sehen sind viele alte Gebrauchsgegenstände, Werkzeuge und vor allem Spielzeug aus alten Zeiten, sowie manches Zeugnis aus der Geschichte Naundorfs.

POI

Gehege, Moritzburg

Wild­gehege Mo­ritz­burg

Tier­be­ob­ach­tun­gen im Wald. „BAMBI-Strei­chel­ge­hege” mit direk­tem Kon­takt zu den Sika- Mutter­tieren und Käl­bern.

Bis 5.1.2025, Dresden

Piraten!

Piraten exi­stieren, seit Schiffe die Meere befahren. Dies gilt bis heute und welt­weit. An Bord der Schiffe spielte keine Rolle, wer man zuvor ge­wesen war, hier galten eigene Gesetze.

Museum, Radebeul

Sächs. Wein­bau­mu­seum Hoflöß­nitz

Museum, Radebeul

Karl-May-Mu­seum

Bis 1.9.2024, Dresden

Zeitlose Schönheit

Still­leben waren Glanz­stücke deko­ra­tiver Raum­aus­stattungen und ein Spiel mit dem Auge (frz. „Trompe-l’œil”), bei dem die optische Wirkung des Motivs im Mittel­punkt stand.

Bis 17.11.2024, Dresden

Das Wunder­bare

Die Kabinett­aus­stellung zeigt etwa 80 beson­ders schöne grie­chische und unter­italische Werke vor allem des 6. bis 4. Jahr­hunderts v. Chr.

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#997704 © Webmuseen Verlag