Museum

Heimatstube Schonach

(derzeit wegen Umbau geschlossen)

Schonach i.Schwarzwald: Mechanische Weihnachtskrippe von 1920-1940 des Schonacher Mechanikermeisters Meinrad Spath (1887-1945), deren bewegliche Figuren zu Szenen aus der Heiligen Schrift arrangiert sind.

Mechanische Weihnachtskrippe von 1920-1940 des Schonacher Mechanikermeisters Meinrad Spath (1887-1945), deren bewegliche Figuren zu Szenen aus der Heiligen Schrift arrangiert sind - insgesamt 20 Episoden aus dem biblischen Geschehen von Mariä Verkündigung bis zur Auferstehung Jesu. Uhrmacherdrehbank, Kuckucksuhrwerke, Schonacher Trachten, handwerkliche Geräte, Schwarzwälder Bauernmöbel sowie Gemälde des Heimatmalers Alfred Feudel.

Heimatmuseen

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #107969 © Webmuseen