Version
2.7.2014
 zu „Heimattiergarten Fürstenwalde (Gehege)”, DE-15517 Fürstenwalde

Gehege

Heimattiergarten Fürstenwalde

Dr.-Wilhelm-Külz-Straße 10b
DE-15517 Fürstenwalde
April bis Sept:
tägl. 9-18 Uhr
Okt bis März:
tägl. 9-16 Uhr

Etwa 300 Tiere unserer Heimat, genauer europäische bzw. in Europa einst heimisch gewesene und heimisch gewordene Tiere in 72 Arten.

POI

Museum, Fürstenwalde

Städti­sches Museum Fürsten­walde

Ge­schich­te Für­sten­wal­des als Bi­schofs-, Grenz- und Han­dels­stadt.

Museum, Fürstenwalde

Muse­um Haus Bran­den­burg

Trach­ten, Modelle histo­ri­scher Bau­werke, Kunst­werke, Ge­brauchs­gegen­stände, Münzen und Not­geld aus dem ehe­ma­ligen ost­branden­burgi­schen Teil der Mark Bran­den­burg jen­seits von Oder und Neiße.

Ab 20.7.2024, Neuhardenberg

Nacht in Deutsch­land

Versteckt, teil­weise ver­graben, haben die im Ver­borge­nen ent­standen­en Werke die Jahre des Nazi­regimes über­dauert.

Bis 24.11.2024, Berlin

Roads not Taken

Anhand von 14 markanten Ein­schnitten der deutschen Geschichte werden die Wahr­schein­lich­keiten von ausge­bliebener Geschichte gezeigt: verhindert von Zufällen oder dem Gewicht persön­licher Unzu­länglich­keiten.

Bis 21.7.2024, Berlin

Nancy Holt. Circles of Light

Über fünf Jahr­zehnte schuf Nancy Holt ein richtungs­weisen­des Werk aus Text, Poesie, Foto­grafie, Film, Video und Land Art.

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#994368 © Webmuseen Verlag