Ausstellung 01.07. bis 26.09.21

Stadtmuseum Lippstadt

Heiner Meyer. Cars

Lippstadt, Stadtmuseum Lippstadt: Zu sehen sind Leihgaben aus der Blechspielzeug-Fahrzeug-Sammlung des Malers Heiner Meyer, ergänzt durch Gemälde Heiner Meyers aus privaten Kunstsammlungen, die diese Blechspielzeuge zum Motiv haben. Bis 26.9.21

Das Lippstädter Stadtmuseum hat eine umfangreiche Spielzeugsammlung aus dem letzten Jahrhundert im Bestand, darunter auch zahlreiche Blechspielzeuge. Der in Bielefeld lebende Maler Heiner Meyer stellt darüber hinaus Leihgaben aus seiner Blechspielzeug-Fahrzeug-Sammlung zur Verfügung.

Ergänzt wird diese Auswahl durch Gemälde Heiner Meyers aus privaten Kunstsammlungen, die diese Blechspielzeuge zum Motiv haben, und neuere malerische Arbeiten, die um das Motiv des Autos kreisen.

In Meyers Malerei ist es Attitüde, allgegenwärtige Ikonen aus Medien, Comic und Werbung in einem surrealen Crossover aus Fotorealismus, Pop mit gezielten kunstgeschichtlichen Anspielungen aufeinander treffen zu lassen. Was dabei durchscheint, ist die obsessive Faszination von einer Peinture der „schönen” Form und das Wissen um die Geschichtlichkeit von Malerei.

Diese Ausstellung vereint kultur- und kunstgeschichtliche Fragestellungen und ist auch für die Behandlung der Bildungsinhalte im Kunstunterricht weiterführender Schulen geeignet.

Stadtmuseum Lippstadt ist bei:
Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #1050273 © Webmuseen