Version
19.12.2013
 zu „Herzog August Bibliothek (Museum)”, DE-38304 Wolfenbüttel
Die 1572 gegründete Herzog August Bibliothek wurde im 17.Jhd. als das achte Weltwunder bezeichnet.
Foto: „Losch”

Museum

Herzog August Bibliothek

Bibliotheca Augusta

Lessingplatz 1
DE-38304 Wolfenbüttel
05331-808-0,214
auskunft@hab.de
Ganzjährig:
Di-So 10-17 Uhr

Die Herzog August Bibliothek bietet ein umfangreiches und vielfältiges Programm nicht nur für Bibliotheksbesucher und Wissenschaftler. Regelmäßig finden hier Ausstellungen, Konzerte, Lesungen und Vorträge statt. Die Bibliothek blickt auf eine lange Tradition zurück, deren Geschichte im Museum verfolgt werden kann.

POI

Museum, Wolfenbüttel

Les­sing­haus

Erinnerung an Gotthold Ephraim Lessing. Die letzten Jahre seines Schaffens in den Kontext seines Lebens wie seiner Zeit.

Schloss, Wolfenbüttel

Mu­seum im Schloß Wol­fen­büt­tel

Museum, Wolfenbüttel

Archäo­logi­sches Museum

Ur- und Früh­ge­schich­te des Braun­schwei­ger Landes von den An­fän­gen vor 500 000 Jahren bis zur frän­ki­schen Er­obe­rung des säch­si­schen Stam­mes­ge­bietes und damit dem Beginn des Mittel­alters.

Museum, Wolfenbüttel

AHA-Er­lebnis Kinder­museum

Museum, Wolfenbüttel

Ge­denkstät­te in der JVA

Um­gang der NS-Justiz mit Minder­heiten wie Homo­sexu­ellen, Zeugen Jeho­vas und der "Rassen­schande" be­zich­tig­ten Juden.

Bis 4.8.2024, Braunschweig

Goya. Im Laby­rinth der Un­ver­nunft

Der Zyklus kon­fron­tiert mit auf­wühlen­den existen­tiellen Wahr­heiten. In fanta­stisch-alptraum­haften Szenen beschwört Goya die Vision – oder Realität? – einer der Un­ver­nunft ver­fallenen Welt.

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#8840 © Webmuseen Verlag