Bergwerk

Historisches Silberbergwerk

Grube Samson

St. Andreasberg: Ehemalige Silbererzgrube, heute Schaubergwerk. Letzte, erhaltene Drahtseil-Fahrkunst weltweit.

Die zum UNESCO-Welterbe Oberharzer Wasserwirtschaft zählende Schachtanlage ist ein ideales Ausflugs- und Erlebnisziel für die ganze Familie. Von 1521 bis 1910 war das historische Schaubergwerk in Betrieb. Heute können Besucher bis in 190 m Tiefe fahren und den Originalstandort besichtigen.

Die ehemalige Silbererzgrube bietet einen einmaligen Einblick in die Bergbauhistorie. So befindet sich in der Grube Samson die letzte, erhaltene Drahtseil-Fahrkunst weltweit. 1987 wurde die Grube Samson in die Liste der internationalen historischen Maschinenbaudenkmäler des amerikanischen Ingenieurverbandes aufgenommen.

Historisches Silberbergwerk ist bei:
POI

Besucherbergwerke

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger #102465 © Webmuseen