Museum

Historisches und Völkerkundemuseum

St. Gallen: Sammlung für Geschichte, Volkskunde und Frühgeschichte der Region, historische Zimmer, Glasgemälde-Kabinett, Militaria, Spielzeug.

In der kulturgeschichtlichen Abteilung werden folgende Themenbereiche gezeigt:

Ur- und Frühgeschichte, Stadtgeschichte, eingebaute Zimmer vom 16. bis 19. Jahrhundert, Glasgemälde, Möbel, Appenzeller und Toggenburger Volkskunst, Porzellan, Kostüme, Feuer und Licht, Küche, Apotheke, Sakralkunst, Waffen und Uniformen.

Die ethnologische Abteilung umfasst unterschiedliche Kulturkreise: Hochkultur Altägyptens, Masken und Skulpturen aus Afrika, kultische Objekte aus Ozeanien, Inuitkulturen Nordamerikas, Indianervölker Nord-, Mittel- und Südamerikas, islamischer Kulturkreis von Nordafrika bis Zentralasien sowie Kulturkreise Indien samt Sri Lanka, Indochina, Indonesien, China und Japan.

Das Kindermuseum ist ein Erlebnis für die ganze Familie. Aktiv und mit allen Sinnen entdecken Besucherinnen und Besucher, was Kinder früher in der Stadt und auf dem Land, zu Hause und im Freien erlebt und gespielt haben.

POI

Historische Museen

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #110100 © Webmuseen