Version
19.9.2016
 zu „Hochrheinmuseum (Museum)”, DE-79713 Bad Säckingen
Foto: „Mattes” (Wikimedia)

Museum

Hochrheinmuseum

im Schloß Schönau

Schönaugasse 5
DE-79713 Bad Säckingen
Mai bis Sept:
Di-Do, So 14-17 Uhr
Okt bis April:
Di, Do, So 14-17 Uhr

Die städtischen Sammlungen sind in Schloss Schönau untergebracht, das als adliger Wohnsitz 1928 in den Besitz Bad Säckingens überging. Auf der damaligen Rheininsel wurde das Kloster St. Fridolin im 6. Jahrhundert gegründet. Später entwickelte es sich zu einem einflussreichen Damen­stift.

Die ur- und frühgeschichtliche Abteilung zeigt archäologische Funde von der Steinzeit bis zur Alamannenzeit aus dem deutschen Hochrheingebiet zwischen Basel und Schaffhausen.

Eine auf zwei Räume verteilte multimediale Ausstellung zu dem Dichter Joseph Victor von Scheffel (1826-1886) erinnert an sein Erstlingswerk von 1854 „Der Trompeter von Säckingen”, das sich in seiner Zeit zum Bestseller ent­wickelte.

1985 erwarb Bad Säckingen die Trompetensammlung des Basler Jazztrompeters Ernst W. Buser (1925-2004) und erweiterte diese umfangreich, so dass nun vom Barock bis zum Jazz über vier Jahrhunderte Trompetenbaukunst in einer europaweit einzigarten Weise doku­mentiert sind.

Gezeigt wird auch eine Sammlung von Schwarz­wald­uhren.

POI

Haupthaus, Bad Säckingen

Sch­loß Schö­nau mit Schef­fel­Räu­men

Im gleichen Haus

Trom­peten­museum

Museum, Bad Säckingen

Mine­ralien­museum Villa Be­be­rich

Museum, Bad Säckingen

Schatz­kam­mer des St. Fri­do­lins­mün­sters

Mün­ster­schatz des 1806 auf­ge­lös­ten Frauen­stiftes Sä­ckin­gen. Sog. „Ama­zonen­stoff” aus dem 7. Jahr­hun­dert, der in ein Mess­ge­wand ein­ge­ar­bei­tet ist. Silber­schrein mit den Ge­bei­nen des Hei­li­gen.

Bis 11.8.2024, Riehen

Luma Foun­dation

Die von der Fon­dation Beyeler in Zu­sammen­arbeit mit der LUMA Stiftung organi­sierte Aus­stellung vereint die Werke von 30 Mit­wirken­den unter­schied­licher Herkunft und Diszi­plinen.

Bis 1.9.2024, Weil am Rhein

Trans­form!

Wie muss ein energie­effizi­entes Produkt gestaltet sein? Wie kann Design dazu beitragen, dass erneuer­bare Energien stärker genutzt werden?

Ab 21.9.2024, Weil am Rhein

Nike. Form Follows Motion

Bis 11.5.2025, Weil am Rhein

Science Fiction Design

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#6129 © Webmuseen Verlag