Version
22.6.2015
 zu „Hofmann’sche Sammlung (Museum)”, DE-04655 Kohren-Sahlis
Hofmann’sche Sammlung, Zinnkammer
© Museen der Stadt Kohren-Sahlis, Corinne Schulze

Museum

Hofmann’sche Sammlung

Markt 71
DE-04655 Kohren-Sahlis
034344-61779
Mai bis Okt:
Di, Sa-So 13-17 Uhr

Vermächtnis des Kohrener Sammlers und Originals Rudolf Hofmann. Kunst- und Kuriositätensammlung mit Objekten überwiegend aus dem Kohrener Land: Möbel, Keramik, Zinn, Puppen, Kleider und Wäsche, Bilder und Gerätschaften der verschiedensten Art. Biedermeierzimmer von 1840, bürgerliches Wohnzimmer mit Möbeln und Bildern aus dem 18. und 19. Jahrhundert.

POI

Museum, Kohren-Sahlis

Töp­fer­mu­seum

Erlebnisort, Kohren-Sahlis

Irr­garten der Sinne

Duft­orgeln, Fühl­übun­gen, Balan­cier­brett, Ball­mikado, Paar­rutsche, Space­ball­trampo­lin und vieles mehr.

Gebäude, Gnandstein

Burg Gnand­stein

Älte­ste erhal­tene Burg­anlage Sach­sens. Interieur­räume mit baro­cker bis klassi­zi­sti­scher Aus­stat­tung. Samm­lung histo­rischer Bauern­möbel. Waffen­samm­lung.

Bis 10.11.2024, Altenburg

Aus dem Dunkel der Vorzeit

Die Aus­stellung stellt spannende Fragen: was hatten die Schweizer Pfahl­bauer während der Steinzeit auf ihrem Speise­zettel? Oder: welcher mystische Aber­glaube rankt sich um die Herkunft gefundener Tontöpfe?

Museum, Kohren-Sahlis

Sch­wind-Pa­vil­lon Rü­digs­dorf

Klein­od klassi­zi­sti­scher Kunst und Archi­tektur. Von be­deu­ten­den Künst­lern aus­ge­stal­teter Saal zum Thema „Amor und Psyche”.

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#994997 © Webmuseen Verlag