Museum

Hofmuseum im „Café im Speicher”

Amelinghausen: Einrichtungen und Gebrauchsgegenstände der ländlichen Hauswirtschaft, Tischwäsche und „Nachtkleider” mit edler Spitze, Taufkleid, Bücher, Werkzeuge, alte Schulbank mit Tafel und Büchern.

Das kleine Museum auf dem Dachboden des Nebengebäudes bewahrt Einrichtungen und Gebrauchsgegenstände der ländlichen Hauswirtschaft, Tischwäsche und „Nachtkleider” mit edler Spitze, ein altes Taufkleid, Zeichnungen, Bücher, Werkzeuge und viele Utensilien aus der Familiengeschichte der letzten 300 Jahre. Auch eine alte Schulbank mit Tafel und Büchern darf bestaunt werden.

Heimatmuseen

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #1047623 © Webmuseen