Museum

Hohenlohe-Museum

im Schloß Neuenstein

Neuenstein: Schloß- und Stadtgeschichte, Geschichte des Hauses Hohenlohe-Öhringen, Gemälde, Waffen, Möbel. Eine der größten mittelalterlichen Küchen Europas.

Die ehemals mächtige Wasserburg aus dem 12. Jahrhundert, um 1550 zu einer großen Renaissance-Residenz erweitert, zeigt eine reichhaltige Sammlungen von Waffen, Gemälden, Möbeln und anderen Kunstschätzen vergangener Epochen, die einen sehenswerten Überblick über Kunst und Geschichte des Schlosses, des Hauses Hohenlohe-Öhringen sowie der Stadt und des Raumes Hohenlohe-Franken geben.

Die mittelalterliche Küche ist eine der größten Europas.

Hohenlohe-Museum ist bei:
POI

Stadt-/Kreismuseen

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #103112 © Webmuseen