Museum

Holztechnisches Museum

Rosenheim: Geschichte der Holztechnik. Maschinen und Geräte, Modelle, Holzprodukte.

Das Holztechnische Museum Rosenheim in der Fußgängerzone ist im „Ellmaierhaus”, einem denkmalgeschützten Gebäude aus dem 16. Jahrhundert untergebracht, das in den von 1980 bis 1984 vorbildlich restauriert und renoviert worden ist. Auf einer Ausstellungsfläche von über 400 Quadratmetern veranschaulicht das Museum die Geschichte und die Vielfalt der Bearbeitung und Verarbeitung von Holz: Maschinen und Geräte, Modelle, Holzprodukte.

POI

Technikmuseen

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #100349 © Webmuseen