Version
10.4.2021
Hotel Silber zu „Hotel Silber (Museum)”, DE-70173 Stuttgart

Museum

Hotel Silber

Eine Ausstellung zu Polizei und Verfolgung

Dorotheenstraße 10
DE-70173 Stuttgart
Ganzjährig:
Do-So+Ft 10-18 Uhr
Mi 10-21 Uhr

Beim historischen Ort „Hotel Silber” handelt es sich um das ehemaliges Hauptquartier der Gestapo in Stuttgart: ein Ort des organisierten NS-Terrors. Die Ausstellung zeigt und beschreibt mit eindrucksvollen Originalobjekten in inszenierten Räumen eine Geschichte von Kontinuitäten und Brüchen, vom Selbstverständnis der Polizisten in Demokratie und Diktatur und vom nahezu reibungslosen Übergang aus der Weimarer Republik in die NS-Herrschaft. Sie nennt die Namen der Täter, die die für die Massenmorde verantwortlichen Täter waren, und welche Personengruppen nach 1945 im Visier der Polizei blieben. Und sie setzt sich mit den Schicksalen der Opfer auseinander.

POI

Haupthaus, Stuttgart

Haus der Geschichte Baden-Württem­berg

Landes­ge­schichte von 1790 bis heute. Original­objekte, Fotos, Filme, Ton­doku­mente, inter­aktive Stationen und span­nende Ins­ze­nie­rungen zum Thema.

Museum, Stuttgart

Landes­museum Württem­berg

Ehe­ma­lige Resi­denz der Her­zöge von Württem­berg. Hoch­kultu­ren des Mittel­meer­raums, Kunst der Eis­zeit­jäger, Zeug­nisse der Kelten und Römer, sakrale Kunst des Mittel­alters, Zeit der württem­bergi­schen Her­zöge und Könige. Glas­sammlung Ernesto Wolf, Renais­sance-Uhren.

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#2101706 © Webmuseen Verlag