Museum

Hunsrücker Holzmuseum

Morbach: Die vielfältigen Beziehungen von Mensch und Holz in Geschichte und Gegenwart. Holzerfahrungsraum, Holzgewinnung, Be- und Verarbeitung, Baumarten des Hunsrücks, Holzernte und Holztransport, Sägeindustrie und Holzprodukte. Holzreichtum im Hunsrück.

Die vielfältigen Beziehungen von Mensch und Holz in Geschichte und Gegenwart. Holzerfahrungsraum, Holzgewinnung, Be- und Verarbeitung, Baumarten des Hunsrücks, Holzernte und Holztransport sowie Sägeindustrie und Holzprodukte. Der Holzreichtum im Hunsrück als Lebensgrundlage für Wagner bzw. Stellmacher, Besenbinder, Hottenmacher oder Korbmacher. Holz als Waschmittel, Waschgerät oder Verpackung.

Hunsrücker Holzmuseum ist bei:

Waldmuseen

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #112096 © Webmuseen