Museum

Ikonen-Museum im Storchenhaus

Neustadt a. Rübenberge: Werke der Ikonografin Barbara Teubner, konventionelle russische und griechische Ikonen.

Im ehemaligen Schul-und Lehrerhaus aus dem 18. Jahrhundert, das als einziges Bauwerk den Großbrand von 1727 im Schutz der Kirche überstand, führt die Ikonografin Barbara Teubner selbst durch ihre Sammlung. Die Besonderheit liegt in der Präsentation von eigenen und historischen, konventionellen russischen und griechischen Ikonen.

Museen für sakrale Kunst

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #139915 © Webmuseen