Version
13.4.2024
Laterna Magica zu „Im Zauber des Lichts”, DE-61267 Neu-Anspach

Ausstellung 03.03.24 bis 28.12.25

Im Zauber des Lichts

Bilderwelten der Laterna Magica

Freilichtmuseum Hessenpark

Laubweg 5
DE-61267 Neu-Anspach
März bis Okt:
tägl. 9-18 (17) Uhr
Nov bis Feb:
Sa-So+Ft 10-17 (16) Uhr

Die Laterna Magica wurde im 17. Jahrhundert als neues optisches Instrument entwickelt. Mit ihr konnten farbige Glasbilder projiziert werden. Sie diente über Jahrhunderte der Unterhaltung und Belehrung. Die Bilder zeigen Märchen, Reiseberichte, Lehrinhalte oder lustige Geschichten.

Die Kabinettausstellung ist eine Kooperation mit dem DFF – Deutsches Filminstitut & Filmmuseum und dem Sammler Bernd Scholze. Sie zeigt eine Auswahl an Laterna-Magica-Projektoren und Glasbildern für Kinder und Erwachsene von 1785 bis um 1900 und eine Bild-Ton-Installation.

POI

Ausstellungsort

Frei­licht­museum Hessenpark

Lebens- und Arbeits­formen früherer Zeit. 400 Jahre hessi­sche Ge­schich­te und All­tags­kultur.

Bis 8.12.2024, im Haus

1974. ABBA Fußball Energie­krise

Anläss­lich des 50-jährigen Bestehens des Museums wirft die Aus­stellung einen Blick auf die Lebens­realti­äten in Hessen im Grün­dungs­jahr. Was bewegte die Menschen 1974?

Bis 8.12.2024, im Haus

Gesichter aus Hessen

Unter Leitung der renom­mierten Künstlerin Sandra Mann haben Studie­rende der European School of Design die „Geburts­tags­kinder” im Freilicht­museum foto­grafiert.

Museum, Bad Homburg

Römer­kastell Saal­burg

Vor 100 Jahren als For­schungs­stätte und Frei­licht­museum wieder­auf­ge­bautes Römer­kastell (das ein­zige welt­weit). Bild des Lebens an der Grenze des Römi­schen Reiches im 2. und 3. Jahr­hun­dert n.Chr.

Bis 11.8.2024, Bad Homburg

Wälder

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#3102343 © Webmuseen Verlag