Version
1.3.2023
IndustrieInsekten zu „IndustrieInsekten”, DE-45527 Hattingen

Ausstellung 17.05. bis 15.10.23

IndustrieInsekten

In einem unbekannten Land

Henrichshütte Hattingen

Werksstrasse 31-33
DE-45527 Hattingen
Ganzjährig:
Di-So+Ft 10-18 Uhr

Insekten sind faszinierend. Ihre Lebensräume sind ebenso vielfältig wie ihr Erscheinungsbild und ihre Fähigkeiten. Doch die Population geht seit vielen Jahren immer stärker zurück. Sowohl die Biomasse als auch die Artenvielfalt sind daher bedroht. Doch wieso sind Insekten eigentlich wichtig? Was können sie und warum? Und wie beeinflussen sie quasi unbemerkt unsere gemeinsame Umwelt?

Ein Überlebensraum für Insekten sind Industriebrachen mit ihren besonderen Biotopen. Ute Matzkows und Klaus Rieboldt waren mit ihren Kameras auf den Arealen der acht LWL-Museen für Industriekultur unterwegs. Ihre beeindruckenden Fotografien stehen im Mittelpunkt der Ausstellung.

POI

Ausstellungsort

Henrichs­hütte Hat­tingen

Ge­schich­te der Eisen­erzeu­gung, Sozial­ge­schichte der Eisen­hütten­leute, Rund­wege: Weg des Eisens, grüner Weg, Weg der Ratte (für Kinder), Schau­gieße­rei.

Museum, Bochum

Kunst­verein Bochum

Jähr­lich etwa sechs Aus­stel­lun­gen, die sowohl viel­ver­spre­chen­de, aber noch weit­ge­hend un­be­kannte junge Talente wie auch neue­ste Werk­kom­plexe bereits arrivierter Künst­le­rin­nen und Künst­ler zeigen.

Museum, Hattingen

Städti­sche Galerie Altes Rat­haus

Museum, Hattingen

Museum im Bügel­eisen­haus

Restauriertes historisches Gebäude von 1611, dessen Form an ein Bügeleisen erinnert. Kulturgeschichte, Heimatkunde.

Museum, Hattingen

Wasser­burg Haus Keme­nade

Figür­lich ge­sta­tete Kamine und höl­zerne Decken­orna­mente, Musik­instru­mente, ost­asia­tische Kunst­samm­lung Ehrich.

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#3101035 © Webmuseen Verlag