Version
25.11.2014
 zu „Insektenmuseum (Museum)”, DE-31515 Wunstorf

Museum

Insektenmuseum

und Schmetterlingsfarm

Am Knick 5
DE-31515 Wunstorf
Mitte Feb Juni,
Sept:
tägl. 11-18 Uhr
Juli bis Aug:
tägl. 10-18 Uhr
Okt bis Anfang Nov:
tägl. 11-17 Uhr

Das Insektenmuseum mit Schmetterlingsfarm lockt große und kleine Schmetterlingsfreunde mit einer großen Freiflughalle und einer umfangreichen Sammlung, bestehend aus mehr als 100.000 Schmetterlingen, Insekten und Käfern.

Die Ausstellung zeigt einen Querschnitt der schönsten und größten Käfer - zum Beispiel dem größten Bockkäfer der Welt - Schmetterlinge, Nachtmotten bis hin zu den Insekten. Alle Exponate sind mit Name, Fundort und Datum versehen.

Etwa 600 farbenprächtige, große und kleine exotische Schmetterlinge flattern inmitten einer tropischen Pflanzenwelt und sind dort hautnah zu erleben.

POI

Steinhude am Meer

Fi­scher- und We­ber­mu­seum

Wohn- und Wirt­schafts­ver­hält­nisse einer typis­chen Stein­huder Familie in den letzten 100 Jahren. Ur­sprüng­liches Mobi­liar. Webereigeschichte bis zur Mechanisierung, Fischerei in Steinhude, bürgerliche Spielwelten, Kulturgeschichte des Spiel(en)s.

Burg, Hannover

Museum Insel Wilhelm­stein

Künst­liche Insel aus Stein­blöcken im Stein­huder Meer. Per­sön­liche Gegen­stände und Bilder von Graf Wilhelm zu Schaum­burg-Lippe und Gerhard von Scharn­horst, Material aus der Militär­schule, „Stein­huder Hecht”.

Techn. Denkmal, Steinhude am Meer

Hi­sto­ri­sche Ka­sten­man­gel

Museum, Wunstorf

JU52-Halle

Aus­stel­lung und Ge­schich­te einer origi­nal re­stau­rier­ten Jun­kers Ju52, viele wei­tere Expo­nate zur Ge­schicht­e des Luft­trans­ports und des Flieger­horsts Wuns­torf.

Bis 30.6.2024, Hannover

Ein Ort. Irgendwo

Die künst­le­risch beein­drucken­den Karika­turen illu­strieren das breite Spektrum der Themen Flucht und Migration, thema­ti­sieren aber auch die Kritik an struk­tu­rellen Bedin­gungen und Hinder­nissen.

Bis 14.7.2024, Hannover

anPFIFF! Ich werde Fuß­ball­star!

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#997847 © Webmuseen Verlag