Museum

Jacob Litsch Museum

  • Außenansicht zu „Jacob Litsch Museum (Museum)”, DE-42781 Haan
    Gut auf den Stöcken: hier wohnte der Heimatforscher
    Foto: R. Göttlinger

Stöcken 1
DE-42781 Haan

0173-5300763

www.kreis-mettmann.de
www.rheinischemuseen.de

  • nach Vereinbarung

Sammlung des Haaner Heimatforschers und -dichters Jacob Litsch. Faustkeile und Werkzeuge der Steinzeit, ein Schädel mit Schmuckringen aus der Bronzezeit, historische Gewehre und Pistolen, altbergische Möbel, Öllampen und Zinngeschirr des 19. Jahrhunderts. Glanzstück des Museums ist der sogenannte Dariuskopf, eine Skulptur, die das Taufbecken der 933 geweihten, in der Mitte des 19. Jahrhunderts abgebrochenen alten Haaner Kirche schmückte.

POI

Biographische Museen

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger #111879 © Webmuseen