Diorama

Jerusalem Panorama Kreuzigung Christi

Altötting: Einziges historisches Großraumpanorama Deutschlands, ein Gesamtkunstwerk aus Architektur, Malerei und Bühnenbild, geschaffen von Prof. Gebhard Fugel, eröffnet 1903.

Einziges historisches Großraumpanorama Deutschlands (Kulturgut und -Schutzzeichen der UNESCO), ein Gesamtkunstwerk aus Architektur, Malerei und Bühnenbild, geschaffen von Prof. Gebhard Fugel (1863-1939), eröffnet 1903. Unter Denkmalschutz des Freistaats Bayern (Denkmalschutzmedaille 1991).

Jerusalem Panorama Kreuzigung Christi ist bei:

Dioramen

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #100946 © Webmuseen