Ausstellung 21.09.19 bis 19.01.20

Museum Gunzenhauser

Jetzt! Junge Malerei in Deutschland

Chemnitz, Museum Gunzenhauser: Kein künstlerisches Medium hat so viele positive wie negative Zuschreibungen erlebt wie die Malerei. Mit dem Ausstellungsprojekt unternehmen vier große deutsche Museen den Versuch, den aktuellen Stand des Mediums zu bestimmen. Bis 19.1.20

Kein künstlerisches Medium hat so viele positive wie negative Zuschreibungen erlebt wie die Malerei. Mit dem Ausstellungsprojekt „Jetzt!” unternehmen das Kunstmuseum Bonn, das Museum Wiesbaden, die Kunstsammlungen Chemnitz Museum Gunzenhauser und die Deichtorhallen Hamburg den Versuch, den aktuellen Stand des Mediums zu bestimmen.

Museum Gunzenhauser ist bei:
POI
Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #1047326 © Webmuseen