Museum

Jüdisches Museum

Villa Heimann-Rosenthal

Hohenems: 1864 erbaute Villa Heimann-Rosenthal. Geschichte der landjüdischen Gemeinde Hohenems, jüdische Gegenwart in Europa - der Diaspora - und Israel. Regionale NS-Geschichte, Antisemitismus und Holocaust.

Dauerausstellung in der 1864 erbauten Villa Heimann-Rosenthal. Geschichte der landjüdischen Gemeinde Hohenems, deren Beiträge zur Entwicklung Vorarlbergs und der umliegenden Regionen, jüdischerGegenwart in Europa - der Diaspora - und Israel. Regionale NS-Geschichte, Vertreibung und Deportation der letzten Gemeindemitglieder, Antisemitismus und Holocaust.

Jüdisches Museum ist bei:
POI

Jüdische Museen

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #100317 © Webmuseen