Museum

KAGEs Mikroversum

Lauterstein: Schloss Weißenstein, 1241 erstmals erwähnt. Mikrofotografie: geniale Strukturen, Komplexität und Vernetzung einer unsichtbaren Welt, Schönheit und Sensibilität des Lebens. Kapelle, Apothekenmuseum, Schlossgalerie, historisches Fotolabor.

Schloss Weißenstein, 1241 erstmals erwähnt, ist heute eine Hochburg der Mikrofotografie. Sie enthüllt die genialen Strukturen, die Komplexität und Vernetzung einer unsichtbaren Welt und macht die Schönheit und Sensibilität des Lebens sichtbar.

Kapelle, Apothekenmuseum, Schlossgalerie, historisches Fotolabor, Ausstellung über Mikroorganismen, Mikrotom-Sammlung.

Fotografiemuseen (technisch)

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #1046684 © Webmuseen