Museum

Kalisalzmuseum

(Nds. Museum für Kali- und Salzbergbau Empelde, Bergbaudokumentation Hansa)

Ronnenberg: Entstehung der Kalilager, Gewinnung und Verarbeitung der Salze über und unter Tage, Industrie- und Sozialgeschichte. Nachgebauter Streckenvortrieb.

Auf 250 Quadratmetern Ausstellungsfläche zeigt das Museum die Entstehung der Kalilager, die Gewinnung und Verarbeitung der Salze über und unter Tage, die Industrie- und Sozialgeschichte und eine Ausstellung mit über 300 verschiedenen Salzstufen aus aller Welt. In einem nachgebauten Streckenvortrieb kann man einen Förderwagen schieben oder Salz klopfen.

POI

Bergbaumuseen

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger #107827 © Webmuseen