Version
10.2.2022
Attache zu „Kelten Land Hessen”, DE-63695 Glauburg
Kelten Land Hessen zu „Kelten Land Hessen”, DE-63695 Glauburg
Keramik zu „Kelten Land Hessen”, DE-63695 Glauburg

Ausstellung 10.03.22 bis 31.10.23

Kelten Land Hessen

Eine neue Zeit beginnt

Keltenwelt am Glauberg

März bis Okt:
Di-So 10-18 Uhr
Nov bis Feb:
Di-So 10-17 Uhr
1.1. bis 28.2.2023:
geschlossen

In Mitteleuropa nahmen um 800 v. Chr. nachhaltige Veränderungen in Gesellschaft, Wirtschaft und Kultur ihren Anfang. Sie bildeten letztlich die Grundlage für unsere moderne Gesellschaft.

Die Verbindung zum Mittelmeerraum führte in der Zeit der Kelten zu neuen Ideen und Innovationen in allen Lebensbereichen – auch in Hessen. Das begehrte Salz und der Werkstoff Eisen wurden hier nun im großen Stil produziert und gehandelt. Enormer Holzbedarf und intensive Landwirtschaft veränderten grundlegend die Landschaft. Es entstand eine wohlhabende Elite, die ihren Reichtum zeigte – und Menschen, deren hartes Leben sich nur erahnen lässt.

Die Ausstellung greift interessante Aspekte der Keltenzeit auf der Basis von neuen Ausgrabungen und Forschungen auf. Circa 500 eindrucksvolle Fundstücke aus ganz Hessen geben interessante Hinweise auf die sich verändernde Lebenswelt, darunter reich verzierter Schmuck und wertvolle Waffen ebenso wie Alltagsgegenstände und Handwerksgeräte. Viele Neufunde werden erstmals gezeigt.

Komplette Ausstattungen von Gräbern ermöglichen einen Einblick in Bestattungssitten und Jenseitsvorstellungen. Die Ausstellung zeigt auch hier viel Neues: eine aufschlussreiche und zugleich anregende Präsentation über die Keltenzeit, wie sie in Hessen noch nie zu sehen war.

POI

Ausstellungsort

Kelten­welt am Glau­berg

Mit Stahl­platten ver­klei­de­tes Ge­bäu­de, das sich aus dem Hang des Glau­bergs heraus­schiebt. Funde vom Glau­berg, „kelti­sche” Kultur­erschei­nun­gen. 20 Hektar großer archäo­lo­gi­scher Park.

Museum, Glauburg

Glau­berg Mu­se­um

Be­sied­lungs­ge­schichte des Glau­bergs von der Stein­zeit, über Bronze­zeit, vor­römi­sche Eisen­zeit (Kelten) zum Schwer­pukt Früh- und Hoch­mittel­alter. Leben im Dorf Glau­berg um 1900.

Museum, Glauburg

Mo­dell­bahn­hof Stock­heim

Bis 30.11.2024, Bad Nauheim

Die dunkle Seite der Rose

Museum, Büdingen

50er-Jah­re-Mu­seum

Spät­goti­sches ehe­ma­liges Stadt­wirts­haus "Zum Schwa­nen" aus der Zeit um 1500. Lebens­welt der jungen Bundes­repu­blik Deutsch­land: bunte Tüten­lampen, Nieren­tisch und Plastik­sessel, Platten­spieler, Musik­truhe, Moped­roller u.v.m.

Bis 14.7.2024, Frankfurt/Main

Im Garten der Zufriedenheit

Die Malerei aus dem Reich der Mitte hat, anders als z.B. das chine­sische Porzellan, erst spät und in weit gerin­gerem Umfang den Weg in west­liche Samm­lungen gefunden.

Bis 25.8.2024, Frankfurt/Main

Streit

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#3098722 © Webmuseen Verlag