Museum

Historisches Museum

Junges Museum

(Kindermuseum des Historischen Museums Fft./Main)

Frankfurt/Main: Ausstellungen für Kinder zu stadt- und kulturgeschichtlichen Themen. Die Aktivität der Besucher ist erwünscht und gefordert.

Das Kindermuseum will mit seinen Mitmachaktionen, interaktiven Ausstellungen zu stadt- und kulturgeschichtlichen Themen sowie vielfältigen anderen Veranstaltungen vor allem Kinder und Jugendliche im Alter von 4 bis 16 Jahren ansprechen.

Zum festen Angebot gehören z.B. offene Werkstätten zum Drucken (mit Bleilettern) oder Papierschöpfen. Und wenn der Kolonialwarenladen aus der Zeit um 1900 geöffnet hat, kann man hier Seife, Kakaobohnen, Tee, Kokosnüsse, Erbsen, Linsen und anderes kaufen oder verkaufen.

Junges Museum ist bei:

Kindermuseen

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #102259 © Webmuseen