Version
15.1.2013
 zu „Kirche St. Bartholomä (Sakralbau)”, DE-83209 Schönau am Königssee
Kirche St. Bartholomä, Königssee
© Bayerische Schlösserverwaltung
 zu „Kirche St. Bartholomä (Sakralbau)”, DE-83209 Schönau am Königssee
Innenraum der Kirche St. Bartholomä, Königssee
© Bayerische Schlösserverwaltung

Sakralbau

Kirche St. Bartholomä

am Königssee

Bernauer Straße 5
DE-83209 Schönau am Königssee
Zu den Fahrzeiten der Schiffe:
frei zugänglich

Weltbekannter, vor dem Watzmannmassiv gelegener Wallfahrtsort. Schloss und Wallfahrtskirche St. Bartholomä sind eine Gründung der Fürstpropstei Berchtesgaden aus dem Jahr 1134. Die Kirche mit ihrer Dreikonchenanlage erhielt 1697 ihre heutige Form, die Stuckaturen stammen vom Salzburger Meister Joseph Schmidt. Im 18. Jahrhundert wurde das Sommer- und Jagdschloss unter Einbeziehung älterer Bauteile umgebaut.

POI

Haupthaus, München

Baye­rische Schlösser­ver­waltung

Eine der tradi­tions­reich­sten Verwal­tungen des Frei­staates Bayern und mit 45 Schlössern, Burgen und Resi­denzen sowie weiteren Bau­denk­mälern, Hofgärten, Schloss­parks, Garten­anlagen und Seen einer der größten staat­lichen Museums­träger in Deutsch­land.

Museum, Berchtesgaden

Museum Schloss Adels­heim

Berch­tes­gade­ner Holz­hand­werk mit bemal­ten Span­schach­teln, Spiel­zeug, Schaffel, Flöten, Filigran­dosen, Bein- u. Elfen­bein­schnitze­reien, Krippen- und Heiligen­figuren.

Zentrum, Berchtesgaden

Haus der Berge

Ausstellung über die alpine Natur, Videofilme, Diatonschauen und Informationsmaterial. Antworten auf Naturschutz- und Nationalparkfragen.

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#995683 © Webmuseen Verlag