Kirchenschatz-Museum

im Oratorium St. Peter

Bad Waldsee: Liturgisches Gerät, Skulpturen, Gemälde und Messgewänder vornehmlich der Barockzeit.

Im Oratorium nördlich des Chors im ersten Obergeschoss ist der Kirchenschatz der heutigen katholischen Pfarrkirche in einer Dauerausstellung zu sehen. Die teilweise sehr kostbaren Stücke setzen sich aus liturgischem Gerät, Skulpturen, Gemälden und Messgewändern vornehmlich der Barockzeit zusammen.

Kirchenschatz-Museum ist bei:
POI

Museen

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #110958 © Webmuseen