Version
26.9.2016
 zu „Kleines Stuck-Museum (Museum)”, DE-79108 Freiburg im Breisgau

Museum

Kleines Stuck-Museum

Liebigstraße 11
DE-79108 Freiburg im Breisgau
Ganzjährig:
Mo-Fr 13-18 Uhr

Das Museum, hervorgegangene aus der Sammlung des Stuckateurmeisters und Restaurators Hans Rich, präsentiert einen reichen Bestand an historischen Stuckmodellen des 19. und 20. Jahrhunderts, darunter Wappen, Säulen, Konsolen, Büsten, Reliefs, Köpfe, Girlanden, Rosetten, Zierleisten und Fensterbekrönungen.

Neben Originalformen, Zeichnungen und Entwürfen gehören Fachliteratur und Werkzeuge des Stuckateurhandwerks zum Bestand. Das Museum wird auch gerne als Lehrschau und Beratungsstelle gesehen und vom beruflichen Nachwuchs besucht.

POI

Bis 3.11.2024, Freiburg im Breisgau

Bellis­simo! Italie­nische Malerei

Bis 26.1.2025, Freiburg im Breisgau

Mensch Macht Musik

Bis 8.9.2024, Freiburg im Breisgau

Anders hören

Bis 1.9.2024, Freiburg im Breisgau

Kelten­Kids

Bot. Garten, Freiburg im Breisgau

Bota­ni­scher Garten

Museum, Freiburg im Breisgau

Augu­stiner­museum

Gold­schmiede­werke, mittel­alter­liche Tapis­serien (Wand­teppi­che), Gemälde von Cra­nach, Baldung, Grüne­wald, Feuer­bach, Thoma u.a., Skulp­turen vom Münster.

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#999046 © Webmuseen Verlag