Kleinmuseum im Rathaus

Iggingen: Geologie, Steinzeit, Kelten, Mittelalter und Neuzeit, bäuerliche Sonntagskleidung.

Das Kleinmuseum im Igginger Rathaus, hervorgegangen aus einer Vitrine zum Thema Geologie, wächst stetig um weitere Themenbereiche, etwa um die Originalstücke bäuerlicher Sonntagskleidung - auf schwäbisch „Häs” - aus dem 19. Jahrhundert oder um Exponate zu den Epochen Steinzeit, Kelten, Mittelalter und Neuzeit.

Alle Exponate haben einen direkten Bezug zur Igginger Geschichte und stammen fast ausschließlich von Igginger Gemarkung. Aussagekräftige Bilder und Beschreibungen führen den Museumsbesucher anschaulich in längst vergangene Zeiten.

POI

Museen

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #141635 © Webmuseen