Kloster-Museum St. Märgen

St. Märgen: Schwarzwälder Uhren, Volksfrömmigkeit, Hinterglasmalerei.

Charakteristische Werke des Klosterbildhauers Matthias Faller. Chronologisch aufgebaute Ausstellung zur ganze Bandbreite der Schwarzwälder Uhrwerke und der geschnitzten und gemalten Schilde. Devotionalien wie Gebetsbücher, Andachtsbilder, Känsterle und Kruzifixe, die häufig von Wallfahrten mitgebracht werden. Schwarzwälder Hinterglasmalerei. Handelsnetze und -methoden der Uhrenhändler.

Kloster-Museum St. Märgen ist bei:

Museen

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #111023 © Webmuseen