Museum

Klostermuseum Merxhausen

Bad Emstal: Kloster, Klosterkirche und Kreuzgang. Im Klostermuseum Dauerausstellung „Lebensbilder - Leidensbilder - Frauenbilder”.

Das Kloster im Ortsteil Merxhausen wurde im 16. Jahrhundert unter Landgraf Philipp von Hessen zu einem Hospital umfunktioniert und ist als psychiatrische Einrichtung des LWV Hessen heute noch in Nutzung.

Im Klostermuseum zeigt die Dauerausstellung „Lebensbilder - Leidensbilder - Frauenbilder” die Geschichte der traditionsreichen sozialen Einrichtung. Im Mittelpunkt stehen dabei Frauenschicksale aus acht Jahrhunderten.

Auch das ehemalige Kloster, die Klosterkirche und der Kreuzgang können besucht werden.

Klostermuseum Merxhausen ist bei:
POI

Klosterkundliche Museen

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #1048700 © Webmuseen