Mühle

Kobisenmühle

  •  zu „Kobisenmühle (Mühle)”, DE-78112 St. Georgen
    © Stadt St. Georgen

Im Hippengehr 3
DE-78112 St. Georgen

07724-4594
info@st-georgen.de

www.st-georgen.de

  • 2. So/Mt 14-17 Uhr

Stattlicher Hof, dessen erste urkundliche Erwähnung auf die Zeit um 1450 zurückgeht. Getreidespeicher, Backhaus und Wasserradmühle mit zwei Mahlgängen, deren Bestandteile bis zu dreihundert Jahre alt sind.

POI

Mühlen

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger #111002 © Webmuseen