Version
17.5.2014
 zu „Königlicher Kurgarten (Bot. Garten)”, DE-83435 Bad Reichenhall
Königlicher Kurgarten
© Kur-GmbH Bad Reichenhall

Bot. Garten

Königlicher Kurgarten

Wittelsbacherstraße 15
DE-83435 Bad Reichenhall
April bis Okt:
tägl. 7-22 Uhr
Nov bis März:
tägl. 7-18 Uhr

Auf einer Gesamtfläche von 3,8 Hektar finden sich 42 Baumarten und 30.000 Blumenzwiebeln, die ab Frühjahr ein Blütenmeer zaubern: eine blühende Oase der Erholung inmitten der Kurstadt.

POI

Museum, Bad Reichenhall

Bad Reichen­haller Salz­museum

Ge­schich­te und Ent­wick­lung der Salz­erzeu­gung, Histo­ri­sche Sole­förder­anlagen.

Museum, Bad Reichenhall

Stadt­museum Bad Reichen­hall

Ehe­mali­ger Ge­treide­kasten des Salz­amts aus dem Jahr 1539. Ge­schich­te und Ent­wick­lung der Stadt Bad Reichen­hall als be­deu­tende Sali­nen- und Kur­stadt.

Museum, Großgmain

Salz­burger Frei­licht­museum

Länd­liche Bau- und Wohn­kultur des Salz­burger Landes: 100 Ori­ginal­bau­ten aus Land­wirt­schaft, Hand­werk, Ge­werbe und Indu­strie: Bauern­höfe, Scheunen, Mühlen, Hand­werker­häuser, Almen aus 5 Jahr­hunder­ten, Mu­seums­eisen­bahn, Natur-Kneipp­anlage, Gast­haus, E-Werk.

Museum, Anger

Traum­werk Hans-Peter Porsche

Europas größte öffentlich zugängliche private Sammlung von Blechspielzeug: Eisenbahnen, Zeppeline und Schiffe. Modellbahn mit 190 Modellzügen und zahlreichen bekannten Bauwerken. Exklusive Sportwagen-Originale.

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#997411 © Webmuseen Verlag