Körperwelten

Anatomie des Glücks

Heidelberg: 200 einzigartige anatomische Plastinate des menschlichen Körpers sowie interaktive Stationen sensibilisieren die Besucher für die Komplexität ihres eigenen Körpers.

Das Museum im Alten Hallenbad widmet sich nicht nur dem faszinierenden Inneren des menschlichen Körpers, sondern beschäftigt sich auch eingehend mit der Anatomie des Glücks. 200 einzigartige anatomische Plastinate sowie interaktive Stationen sensibilisieren die Besucher für die Komplexität ihres eigenen Körpers.

Museen

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #1045715 © Webmuseen