Bot. Garten, Krefeld

Bota­ni­scher Garten

Rosen­garten mit rund 150 Rosen­sorten. Alpi­num und der Apo­theker­garten, Heil- und Gift­pflan­zen. Nieder­rheini­scher Bauern­garten. Schau­gewächs­haus.

Zoo, Krefeld

Kre­fel­der Zoo

14 Hektar großer Zoo mit ca. 1.000 Tieren aus 200 Arten. Men­schen­affen, Groß­katzen, afri­ka­ni­sche Sa­van­nen­be­woh­ner, tro­pi­sche Schmetter­linge, Vögel, Pinguine, Erdmännchen, Leguane, Faultiere, Moschusochsen, Tapire, Wasserschweine, Känguruhs und Zwergesel. Forscherhaus.

Museum, Krefeld

Kaiser Wilhelm Museum

Impo­santes Ge­bäude im eklek­tischen Stil­plura­lismus des aus­gehen­den 19. Jahr­hunderts. Moderne und zeit­ge­nössi­sche Kunst (Slg. der Kunst­museen Kre­feld).

Museum, Krefeld

Deut­sches Textil­museum Krefeld

Museum, Krefeld

Museum Burg Linn

Archäo­logie mit den Schwer­punk­ten Römer und Franken, Burg­ge­schich­te und Ritter Otto von Linn, Volks­kunde, Hand­werk, Stadt­ge­schichte.

Museum, Krefeld

Haus Lange und Haus Esters

Einzig­arti­ges En­sem­ble von moder­ner Archi­tektur, Garten­ge­staltung und Kunst und einer der wich­tig­sten Aus­stellungs­orte in Deutsch­land für die inter­natio­nale Avant­garde.

Museum, Krefeld

Haus der Seiden­kultur

Museum zur Ge­schich­te der Seiden­webe­rei in Krefeld. Auf sieben Hand­web­stühlen werden alte Web­tech­niken erklärt und vor­ge­führt. Ein­zi­ger hölzer­ner Jac­quard-Web­stuhl an origi­naler Pro­duk­tions­stätte.

Museum, Krefeld

Kre­fel­der Kunst­ver­ein

Museum, Krefeld

Hi­sto­ri­sche Ver­kehrs­mit­tel­schau Kre­feld

Museum, Krefeld

Villa Mer­länder

Kre­feld und die Re­gion in den Jahren 1933-1945: Opfergruppen, All­tag im NS, Wider­stand, Bomben­krieg. Zwei Wand­ge­mälde des Malers Hein­rich Cam­pen­donk.

Museum, Krefeld

Ento­mo­lo­gi­sche Samm­lun­gen

Museum, Krefeld

Geo­lo­gi­scher Dienst Nord­rhein-West­falen

Um­fang­reiche wissen­schaft­liche Fach­sammlung mit Beleg­mate­rial für die Doku­men­ta­tion der Regional­strati­graphie, zahl­reichen Boden­ausschnitten (Lack­profile) sowie Fach­samm­lungen zur Paläo­botanik, Paläo­zoologie, Erz- und Kohlen­petro­logie, Minera­logie und Petro­logie.

Museum, Krefeld

Heimat­museum Hüls

Denk­mal­ge­schütz­tes Haus von 1855. Ge­schichte von Hüls. Reich­haltige volks- und orts­kund­liche Samm­lung. Sakrale Expo­nate in der Kon­vents­kirche.

Bis 9.6.2024, Düsseldorf

Only Lovers Left

In der ersten ge­mein­samen Aus­stel­lung der Künstler Margarete Jakschik und Friedrich Kunath wird die Kunst­halle Düssel­dorf zu einem Ort der Welt­ver­sunken­heit, Refle­xion und Melan­cholie.

Bis 1.9.2024, Düsseldorf

Young-Jae Lee

Die Sonder­schau im Hetjens vermittelt einen Einblick in das umfang­reiche Werk der gebür­tigen Süd­korea­nerin Young-Jae Lee. Darüber hinaus bietet die Aus­stellung einen histo­ri­schen Überblick zur Kera­mi­schen Werk­statt Marga­reten­höhe.

Bis 26.5.2024, Düsseldorf

Sneaker

Heute ist ein regel­rechter Hype rund um Sneaker zu beob­achten, der im Haupt­teil der Aus­stellung fokus­siert wird.

Bis 26.5.2024, Düsseldorf

Tim Berres­heim

Berres­heim arbei­tet mit neue­sten Techno­logien, von Computer Gene­rated Imagery (CGI), Hoch­leistungs­foto­grafie, Laser- und 3D-Scanning über 3D-Drucke oder Mixed-Reality, um etwas radikal Neues ent­stehen zu lassen.

Ab 23.6.2024, Düsseldorf

Die Große 2024

Die Aus­wahl der teil­nehmen­den Künstler an der größten von Künst­lern für Künstler organi­sier­ten Aus­stellung in Deutsch­land wird aus zahl­reichen Be­wer­bun­gen durch eine jährlich wech­selnde Jury getroffen.

Ab 1.6.2024, Düsseldorf

Follow the Thread

Aus­gangs­punkt ist bei allen vier Künst­lern die Zu­sammen­führung von ver­schie­denen Arbeits­methoden mit dem Textilen in der zeit­ge­nössi­schen Kunst.

Bis 16.6.2024, Düsseldorf

Die Samm­lung. Be­fragen und Weiter­denken

Bis 11.8.2024, Düsseldorf

Träume von der Zu­kunft

Mit der Aus­stel­lung in der Kunst­samm­lung Nord­rhein-West­falen werden die Werke von af Klint und Kan­din­sky zum ersten Mal in einer um­fassen­den Aus­stellung vereint.

Bis 4.5.2025, Ratingen

Silber­fieber

Bis 11.8.2024, Düsseldorf

1874/2024

Museum, Grefrath

Nieder­rheini­sches Frei­licht­museum

Histo­ri­sche Wohn-, Arbeits- und Hand­werks­kultur des Nieder­rheins. Drei typi­sche, original­getreu wieder­auf­ge­baute Hof­anlagen mit Wohn­häusern, Scheunen und Neben­gebäuden, Obst­wiesen, Gemüse- und Blumen­gärten und Back­haus.

Bis 3.11.2024, Mettmann

EIS.ZEIT.REISE GRÖNLAND

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#994012 © Webmuseen Verlag