Burg, Göppingen

Staufer-Aus­stellung

Ge­schich­te der Burg Hohen­staufen. Her­kunft und Ge­schich­te der Staufer, Vor­stel­lung des Staufer­landes rund um den Hohen­staufen. Kunst­werke der Staufer­zeit, „Augu­stalis”-Gold­münze, Tauf­schale Barba­rossas.

Museum, Göppingen

Märkli­neum

Über­blick über die Modell­eisen­bahn-Ent­wick­lung von 1891 bis heute, histo­ri­sche Expo­nate, Pro­dukte aus dem aktu­ellen Märklin-Pro­gramm, Modell­bahn-Vor­füh­run­gen.

Museum, Uhingen

Foto-Museum

Foto­histo­rische Samm­lung Gertraud und Wilhelm Pabst. Ent­wick­lung der foto­gra­fi­schen Tech­nik mit Kame­ras und Zube­hör, Atelier­ein­rich­tung aus der Zeit um 1900, Dunkel­kammer und Retu­schier­platz.

Museum, Göppingen

Kunst­halle Göp­pingen

Kunst­halle in einer ehe­ma­li­gen Indu­strie-Shed­halle. Inter­natio­nal aus­ge­rich­te­tes Aus­stel­lungs­pro­gramm junger Gegen­warts­kunst.

Schloss, Uhingen

Museum Schloss Fil­seck

Doku­men­ta­tion zur Schloss­ge­schich­te: Ge­schich­te von Schloss Fils­eck, Bilder des auf Schloss Fils­eck ge­bo­re­nen Kunst­malers Pro­fes­sor Eugen Wolff-Filseck (1873-1937).

Museum, Ebersbach an der Fils

Stadt­museum Alte Post

Stadt­ge­schichte, Verkehr, Industrie, Persön­lich­keiten wie Bauern­maler Jakob Grünen­wald, „Sonnen­wirtle” Friedrich Schwahn, Pfarrer Hermann Diem und Schrift­steller Fritz Ale­xander Kauff­mann. Wechsel­aus­stellun­gen, kultu­relle Ver­an­stal­tungen.

Museum, Göppingen

Jüdi­sches Museum

Ge­schich­te der Juden vom Schutz­brief 1777 über die Land­juden­gemeinde Jeben­hausen, die jüdi­sche Textil­indu­strie, bis zum National­sozia­lis­mus.

Museum, Göppingen

Städti­sches Na­tur­kund­li­ches Mu­seum

Museum, Geislingen a.d.Steige

Rot­kreuz-Landes­museum Baden-Württem­berg

Über 150 Jahre DRK-Ge­schich­te, Ände­run­gen der Struk­turen und Auf­gaben sowie die Weiter­ent­wick­lung der Gerät­schaften und Hilfs­mittel zur Hilfe­leistung.

Museum, Göppingen

MuSeele Chri­stophs­bad

Mu­seum zur Ge­schich­te der Psy­chia­trie und der Psy­chia­trie­ge­schich­ten im Chri­stophs­bad Göp­pin­gen.

Museum, Geislingen a.d.Steige

Süd­west­deut­sches Schatz­truhen­museum

Mu­se­ums­samm­lung des Kunst- und Ge­schichts­vereins Geis­lin­gen: Elfen­bein­schnit­zerei, archäo­lo­gi­sche Funde und volks­kund­liche Ob­jekte. Fünfzig Schatz­truhen und Kas­set­ten aus der Samm­lung Stützer. Kunst­aus­stel­lungen.

Museum, Bad Überkingen

Museum „Altes Pump­werk”

Histo­ri­sche Pump­station. Ge­schich­te der Wasser­ver­sor­gung auf der Schwä­bi­schen Alb, histo­rische Maschi­nen und Werk­stätten, dazu Klein­geräte, Lei­tungs­mate­rial, Pläne und Bilder.

Museum, Eislingen/Fils

Lotsch­nauer Archiv und Heimat­stube

Schön­heng­ster Trach­ten, Ge­brauchs­gegen­stände, Mobi­liar, Haus­rat, Arbeits- und Hand­werks­gerät, Ur­kun­den. Fotos, Öl­ge­mälde und Feder­zeich­nun­gen.

Museum, Lauterstein

KAGEs Mikro­versum

Schloss Weißen­stein, 1241 erst­mals er­wähnt. Mikro­foto­grafie: geniale Struk­turen, Kom­ple­xität und Ver­net­zung einer un­sicht­baren Welt, Schön­heit und Sensi­bi­lität des Lebens. Kapelle, Apo­theken­museum, Schloss­galerie, histo­ri­sches Foto­labor.

Museum, Göppingen

Städti­sches Museum im Storchen

Stadt­ge­schich­te, Kunst und Kunst­hand­werk aus der Region, Spiel­zeug von Märklin und Schmohl.

Museum, Göppingen

Heimat­stube und Doku­men­ta­tions­raum

Museum, Göppingen

Schön­heng­ster Heimat­museum

Museum, Geislingen a.d.Steige

Museum und Galerie im Alten Bau

Stadtgeschiche, Elfenbeinschnitzerei, archäologische Funde und volkskundliche Objekte. Südwestdeutsches Schatztruhenmuseum mit fünfzig Truhen und Kassetten der Sammlung Stützer. Sammlung des Ornithologen Dieter Rockenbauch.

Museum, Geislingen a.d.Steige

Süd­mähri­sches Land­schafts­museum Geis­lingen a.d. Steige

Über­bleib­sel und Er­inne­run­gen an die ver­lo­re­ne Heimat.

Museum, Bad Boll

Blum­hardts Lite­ratur­salon

Schloss, Wäschenbeuren

Burg Wäscher­schloss Staufer­gedächtnis­st.

Bauern­möbel und Ge­brauchs­gegen­stände. Staufer. Ritter­saal.

Adelberg

Museum Kloster Adel­berg

Ehe­ma­lige Prä­mon­stra­tenser­anlage Adel­berg. Kloster­ge­schichte von der stau­fi­schen Grün­dung im Jahr 1178 über die Hoch­altar­weihe 1188 in Gegen­wart von Kai­ser Fried­rich I. Bar­ba­rossa bis zur Auf­he­bung des Klo­sters 1535. Öko­system „Wald”.

Museum, Uhingen

Heimat­museum Berch­tolds­hof

Be­sied­lung des Raums im Unte­ren Filstal, Glas­macher im Nas­sach­tal, Samm­lung bäuer­lichen Kultur­guts.

Museum, Bad Überkingen

Heimat­museum Bad Über­kingen

Lebens- und Arbeits­ver­hält­nisse am Rande der Schwä­bi­schen Alb zwi­schen 1850 und 1900. Alltags­gegen­stände, land­wirt­schaft­liche und hand­werk­liche Gerät­schaften, orts­typi­sche Bein­waren- und Perl­täsch­chen­pro­duk­tion.

Museum, Dürnau

Gral­glas­museum

Tech­nik der Glas­ge­win­nung und -ver­ar­bei­tung, Pro­dukt­palette der ehe­ma­ligen Glas­hütte.

Bis 1.10.2024, Esslingen am Neckar

Stadt­acker für Vielfalt und Kunst

Museum, Holzmaden

Urwelt­museum Hauff

Deutsch­lands größ­tes pri­va­tes Natur­kunde­museum zeigt Fossi­lien (ver­stei­nerte Fisch­saurier und See­lilien) der Fund­stätte Holz­maden am Fuße der Schwä­bi­schen Alb. Sie stam­men aus der Jura­zeit vor 180 Millio­nen Jahren.

Bis 6.10.2024, Ulm

honey & bunny

Das Künstler­duo honey & bunny bringt Super­markt­regale und Hoch­beete in die Aus­stellungs­räume, um sie mit neuen Inhalten zu füllen.

Museum, Beuren

Freilicht­museum Beuren

Mehr als 20 Ge­bäude mit land­schafts­prä­gen­den Streu­obst­wiesen am Fuß der Schwä­bi­schen Alb. Wohnen und Wirt­schaften in den Regio­nen Mitt­lerer Neckar und Schwä­bi­sche Alb.

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#971181 © Webmuseen Verlag